Praktische Berufsorientierung in den Sommerferien

Schüler/-innen können sich in einer Praxiswoche in Gastro-Berufen ausprobieren

Schüler/-innen, die dieses Jahr oder im kommenden Jahr die Schule abschließen, können sich im Rahmen einer Praxiswoche zur beruflichen Orientierung im Bereich der Hotellerie und Gastronomie (HOGA) ausprobieren. Das HOGA-Programm findet vom 15.08.-19.08.2022 im Gastronomischen Bildungszentrum Koblenz (GBZ) statt und richtet sich an alle, die nach dem Schulabschluss an einer beruflichen Zukunft in der HOGA-Branche interessiert sind. Insbesondere Schüler/-innen der vom Hochwasser betroffenen Region im Ahrtal sind herzlich eingeladen, an der Praxiswoche teilzunehmen.

Das Programm ist ausgesprochen praxis- und handlungsorientiert. Die Teilnehmenden planen unter Anleitung erfahrener Lerncoaches eine reale Bankettveranstaltung. Das bedeutet, gemeinsam mit den Trainern wird ein Event professionell geplant, das dann im Team vom Empfang über Service und Küche bis zur Präsentation vorbereitet und durchgeführt wird. Am Ende der Projektwoche wird das Gelernte im Abschlussevent praktisch angewendet.

Die Schülerinnen und Schüler erhalten so einen Eindruck von dem Zusammenspiel der verschiedenen Abteilungen wie Service, Housekeeping, Küche, Veranstaltungsplanung und Marketing in der Gastronomie und können sich in verschiedenen Aufgabenbereichen ausprobieren. Das Abschlussevent, zu dem auch die Eltern eingeladen sind, wird zur Präsentation der gewonnen Fähigkeiten genutzt. Eingesetzt wird das im GBZ zur Verfügung stehende Profi-Equipment mit Profi-Küche und Restaurant.

Die Praxiswoche findet jeweils von 10:00-16:00 Uhr im Gastronomischen Bildungszentrum Koblenz, Hohenfelder Str. 12, in 56068 Koblenz, statt. Die Veranstaltung ist so geplant, dass eine Anreise mit dem ÖPNV möglich ist. Die Teilnahme ist kostenfrei. Es sind nur begrenzte Plätze vorhanden. Anmeldungen sind unter www.gbz-koblenz.de/praxiswoche möglich.

„Wir freuen uns, dass wir Schüler/-innen die Möglichkeit bieten können, in die Berufswelt in der Gastronomie hineinzuschnuppern und erste praktische Erfahrungen zu sammeln. Die vergangenen Jahre der Schulzeit waren durch die Pandemie und die Hochwasserkatastrophe stark beeinträchtigt, und wir möchten mit der Projektwoche ein wenig dazu beitragen, die Berufsorientierung und somit auch den Start ins Berufsleben zu erleichtern“, so Dr. Sabine Dyas, Geschäftsführerin des Gastronomischen Bildungszentrums Koblenz.

Gefördert wird das Programm von der Industrie- und Handelskammer Koblenz (IHK) sowie vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz (MWVLW).

Weitere Informationen erhalten Sie bei Erik Bleeker, bleeker@gbz-koblenz.de oder0261 30489-44.

 

Foto: Auszubildender bei einem Praxisseminar in der Profiküche des GBZ

Kurse werden geladen...

Kursfinder

Schlagworte

Kategorien

Kursart

Beginn

Suchen
Kursfinder