Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

WSET® Level 3 Award in Wines

 Lehrgang  Kursnummer D-W3WINES | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Meistern Sie die Kunst des Weines mit dem WSET® Level 3 Award in Wines – Ein Sprungbrett zu echter Expertise!

Entdecken Sie die Tiefen der Weinwelt mit dem WSET® Level 3 Award in Wines, einem anspruchsvollen Seminar, das Ihnen eine profunde und umfassende Einsicht in die globale Weinproduktion und deren ökonomische Relevanz auf den Weltmärkten bietet. Dieses Seminar ist Ihr Schlüssel, um fundiertes Expertenwissen zu erlangen und sich die Fähigkeiten anzueignen, Weine professionell nach Qualität und Marktpreis einzuschätzen.

Erweitern Sie Ihr Wissen

Mit einem Curriculum, das sowohl auf theoretischem als auch auf praktischem Lernen basiert, deckt der WSET® Level 3 Award in Wines eine breite Palette von Themen ab:

  • Die Rebe und ihre Umwelt: Verstehen Sie, wie die natürliche Umgebung den Wein beeinflusst.
  • Systematisches Verkosten (SAT): Erlernen Sie eine strukturierte Methode zur Weinverkostung.
  • Weinbereitung und SAT: Tauchen Sie ein in die verschiedenen Techniken der Weinherstellung.
  • Gesetzliche Bestimmungen, Qualität und Preis: Erfahren Sie, wie diese Faktoren den Weinmarkt formen.
  • Sommelierkompetenz: Verbessern Sie Ihr Wissen über Food-Pairing und Weinservice.
  • Stillweine der Welt: Erkunden Sie die wichtigsten Weinregionen von Frankreich bis Neuseeland.
Ein zentraler Bestandteil dieses Seminars ist die Verkostungstechnik, die es Ihnen ermöglicht, Weine analytisch zu bewerten. Sie werden lernen, wie Sie Ihre Sinneswahrnehmungen kommunizieren und Faktoren identifizieren können, die Stil, Qualität und Preis von Weinen bestimmen.
Die abschließende Prüfung besteht aus einem zweiteiligen Test: einer 30-minütigen Verkostung und einer 120-minütigen Theorieprüfung, die Ihr erlerntes Wissen und Ihre Fähigkeiten auf die Probe stellt.
Nach dem erfolgreichen Abschluss des WSET® Level 3 Award in Wines öffnen sich Ihnen neue Türen: Sie sind nicht nur fähig, Weine auf höchstem Niveau zu verkosten und zu beurteilen, sondern erhalten auch die Möglichkeit, am renommierten Ausbildungsprogramm WSET® Level 4 Diploma in Wines teilzunehmen, das den Weg für eine Karriere als Weinexpert/-in ebnet.

- Die Rebe und ihre Umwelt
- Einführung: Systematisches Verkosten (SAT)
- Gemeinsame Elemente der Weinbereitung und SAT
- Weiß- und Süßweinbereitung und SAT
- Rot- und Roséweinbereitung und SAT
- Gesetzliche Bestimmungen, Qualität und Preis
- Sommelierkompetenz, Food-Pairing und Weinservice
- Stillweine der Welt 1 (Frankreich und SAT)
- Stillweine der Welt 2 (Deutschland-Österreich-Ungarn-Griechenland und SAT)
- Stillweine der Welt 3 (Italien-Spanien-Portugal und SAT)
- Stillweine der Welt 4 (Nord- und Südamerika und SAT)
- WSET® Prüfungsvorbereitung
- Schaumweine der Welt (Schaumweinproduktion - Schaumweinstile und SAT)
- Gespritete Weine der Welt (Sherry-Portwein-Gespritete Muscat-Weine und SAT)
-Stillweine der Welt 5 (Südafrika-Australien-Neuseeland und SAT)

Prüfung WSET® Level 3:
- Teil 1: Verkostung (30 Min.)
- Teil 2: Theorie (120 Min.)

Mitarbeiter der Gastronomie, Hotellerie, des Weinhandels und der Tourismuswirtschaft, die nach ihrer Ausbildung ihre Weinkompetenz erweitern wollen.

Keine

Der Abschluss in WSET® Level 2 Award in Wines ist empfehlenswert.

Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifikatsprüfung erhalten Sie das Zertifikat „WSET® Level 3 Award in Wines“.

In dieser kostenfreien Informationsveranstaltung erhalten Sie einen fundierten Überblick über die Möglichkeiten zur Förderung für privat finanzierte Weiterbildungen:

https://ihk-akademie-koblenz.de/kurs/700PF-Info

  1. Aufstiegs-Bafög: Nähere Informationen finden Sie unter www.aufstiegs-bafoeg.de
  2. QualiScheck Rheinland-Pfalz:
    Die Teilnahme an Bildungsmaßnahmen kann über den QualiScheck Rheinland-Pfalz gefördert werden. Anspruchsberechtigt sind abhängig Beschäftigte, geringfügig Beschäftigte (Mini- Jobs), Berufsrückkehrer und Existenzgründer.
    Über den QualiScheck trägt das Land Rheinland-Pfalz einmal im Jahr 50% der Kosten der Weiterbildungsmaßnahme bis zu 500,00 €.
    Wichtig: Der QualiScheck muss vor der Anmeldung zum Kurs vorliegen.
    Detaillierte Informationen sowie Antragsformulare finden Sie im Internet unter www.qualischeck.rlp.de
  3. Steuerliche Förderung:
    Aufwendungen für die berufliche Bildung können in der Regel im Rahmen der geltenden steuerlichen Vorschriften als Sonderausgaben oder Werbungskosten geltend gemacht werden.

Termine und Orte

1.890 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatz­steuer­frei | Änderungen vorbehalten

Bitte Termin auswählen

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Weronika-Gula-GBZ

Weronika Gula Tel: +49261 30489-11 Fax: +49261 30489-34 gula@weinschule.com

Sie möchten diese Weiterbildung gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Rückruf anfordern

Vereinbaren Sie einen Rückruf

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und eine*r unserer Mitarbeiter*innen wird sich in Kürze bei Ihnen melden.






    Bitte bestätige, dass Du ein MENSCH bist, indem Du die Zahnräder auswählst.

    Kurse werden geladen...

    Kursfinder

    Schlagworte

    Kategorien

    Kursart

    Beginn

    Suchen
    Kursfinder