Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

WSET® Level 2 Award in Wines

 Lehrgang  Kursnummer D-W2WINES | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Das Hauptaugenmerk liegt auf den Hauptrebsorten und den wichtigsten Weinregionen der Welt, wie auch auf Etiketten Terminologie. Integrierte Weinverkostungen sind ebenfalls Bestandteil jeder Unterrichtseinheit. Zusätzlich zu den Stillweinen der Welt gehören Schaumweine, Süßweine, alkoholverstärkte Weine und Liköre zum von WSET Awards vorgegebenen Stoff- und Lehrplan.

Sie erhalten die Kursunterlagen ca. 4 – 6 Wochen vor Kursbeginn. Die Aneignung der Inhalte im Vorfeld ist zwingend erforderlich. Die standardisierte
Prüfung erfolgt am Nachmittag des letzten Kurstages im Rahmen eines multiple-choice-Tests mit insgesamt 50 Fragen.

Die Teilnehmer erhalten bei erfolgreichem Abschluss das Zertifikat zum international anerkannten WSET®-Abschluss Level 2 Award in Wines.

30 Unterrichtsstunden, einschließlich schriftlicher Kompetenznachweis, praxisbezogener Präsenzunterricht, namhafte Dozenten, intensive sensorische Ausbildung, lehrreiche Verkostungen, Schulungsunterlagen des WSET® Level 2 Award in Wines - keine zusätzlichen Prüfungsgebühren.

Themen
- Hauptrebsorten der wichtigsten Weinregionen der Welt
- Etiketten Terminologie
- Schaumweine der Welt
- Süßweine der Welt
- Alkoholverstärkte Weine
- Praktische Übungen und Prüfungstraining
- Leistungsnachweis WSET® Level 2 Award in Wines

Dieser Kurs vermittelt allgemeines Produktwissen und richtet
sich an Beschäftigte aus dem Einzelhandel bzw. der Weinbranche

Keine

Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifikatsprüfung erhalten Sie das Zertifikat „WSET® Level 2 Award in Wines“.

  1. Aufstiegs-Bafög: Nähere Informationen finden Sie unter www.aufstiegs-bafoeg.de
  2. QualiScheck Rheinland-Pfalz:
    Die Teilnahme an Bildungsmaßnahmen kann über den QualiScheck Rheinland-Pfalz gefördert werden. Anspruchsberechtigt sind abhängig Beschäftigte, geringfügig Beschäftigte (Mini- Jobs), Berufsrückkehrer und Existenzgründer.
    Über den QualiScheck trägt das Land Rheinland-Pfalz einmal im Jahr 50% der Kosten der Weiterbildungsmaßnahme bis zu 500,00 €.
    Wichtig: Der QualiScheck muss vor der Anmeldung zum Kurs vorliegen.
    Detaillierte Informationen sowie Antragsformulare finden Sie im Internet unter www.qualischeck.rlp.de
  3. Steuerliche Förderung:
    Aufwendungen für die berufliche Bildung können in der Regel im Rahmen der geltenden steuerlichen Vorschriften als Sonderausgaben oder Werbungskosten geltend gemacht werden.

Termine und Orte

875 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatz­steuer­frei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Weronika Gula Tel: +49261 30489-31 Fax: +49261 30489-34 gula@weinschule.com

Sie möchten diese Weiterbildung gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Kurse werden geladen...

Kursfinder

Schlagworte

Kategorien

Kursart

Beginn

Suchen
Kursfinder