Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

WSET® Level 4 Diploma in Wines

 Lehrgang  Kursnummer D-WSETDIPL | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Das WSET® Diploma in Wines gilt international als eines der umfassendsten und renommiertesten Weinweiterbildungsprogramme überhaupt. Absolventen des WSET® Level 4 Diploma in Wines sind als marktbewusste Strategen für alle Facetten der nationalen und internationalen Genusswelt in der Lage, die Eigenschaften der wichtigsten Weine und Spirituosen der Welt zu erkennen und eine fundierte Einschätzung der Produktqualität und des Produktwerts abzugeben.
Darüber hinaus zielt das Diploma darauf ab, ein tiefgreifendes Verständnis des globalen wie auch des nationalen Markts für Weine und Spirituosen zu vermitteln und die Fähigkeit der Kandidaten zu entwickeln, Informationen in einem professionellen Umfeld zu präsentieren.
Absolventen des WSET® Level 4 Diploma in Wines verfügen über das Wissen und die Fähigkeiten, Stellenanforderungen eines Food and Beverage Managers (Wirtschaftsdirektor in der Gastronomie), eines Mitglieds im Marketingteam mit Verantwortlichkeit für Produktreihen, eines Weineinkäufers oder eines Verkaufsleiters zu erfüllen.

Die Diploma-Qualifikation besteht aus sechs Modulen (D1-D6), die einzeln geprüft werden. Bei Bestehen aller Prüfungen wird der Abschluss "WSET® Level 4 Diploma in Wines" vergeben.
Beachte: Ab dem Studienjahr 2019 wird der WSET das WSET Diploma nur noch in englischer Sprache anbieten. Die Deutsche Wein- und Sommelierschule plant dazu ein umfangreiches Trainingsprogramm.

Details zum WSET® Diploma Studium

Die Studieneinheiten werden in fünf Studienblöcken, als Summer und Winter School bezeichnet, von der DWS in Kooperation mit dem DLR Rheinpfalz am Weincampus in Neustadt/ Weinstraße angeboten.
Parallel dazu werden die Kandidaten in WSET® Abendworkshops durch die Bearbeitung komplexer Aufgabenstellungen sowie zahlreiche Verkostungen inhaltlich und sensorisch auf die WSET® Diploma Prüfungen vorbereitet. Unterstützt wird der Lernprozess durch den Study Guide von WSET® Level 4 und die umfangreichen Lerntools des Online-Weincampus der DWS.

Komplementär zum WSET® Level 4 Diploma in Wines kann der Abschluss Geprüfter Sommeliermeister IHK erreicht werden. Auf Anfrage schicken wir Ihnen gerne den Studienverlaufsplan zu.

Fachgebiete und Lerninhalte:

- Lebensmittelchemie - Chemie des Weines/ Weininhaltsstoffe
- Botanik der Rebe - Der Rebstock/ Weinbergsmanagement
- Klima Key Facts - Weltweite Weinkonjunktur
- Klimageografie & Wein - Klimasysteme und Weinstile
- Technologie des Weines - Oenologie des Weines/ Reifung und Weiterbehandlung
- Bodenkunde - Umgebung und Umwelt/ Klima und Wetter
- Mikrobiologie - Prinzipien der Mikrobiologie/ Mikrobiologie des Weines
- Bodengeografie & Wein - Geologische Systeme und Weinstile
- Sensorik - Physiologie der Sinnesorgane/ Sensorische Prüfverfahren
- Internationaler Weinbau - Trends im internationalen Weinbau und in der Oenologie

Verknüpfung des Basis- und Aufbauwissens mit WSET® Inhalten:

- Das globale Geschäft mit alkoholischen Getränken (WSET® D1)
- Weinproduktion (WSET® D2)
- Stillweine der Welt (WSET® D3)
- Spirituosen der Welt (WSET® D4)
- Schaumweine der Welt (WSET® D5)
- Gespritete (Likör-) Weine der Welt (WSET® D6)

Personen, die Entscheidungen auf Führungsebene treffen, Informationen auswerten und ein fundiertes Wissen über Markttrends und die vielfältigen Anforderungen in Weinhandel und Industrie an den Tag legen müssen.

Abschluss des WSET® Level 3 Award in Wines

Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifikatsprüfung erhalten Sie das Zertifikat „WSET® Level 4 Diploma in Wines“.

inkl. 480,-€ DWS-Einschreibungsentgelt

  1. Aufstiegs-Bafög: Nähere Informationen finden Sie unter www.aufstiegs-bafoeg.de
  2. QualiScheck Rheinland-Pfalz:
    Die Teilnahme an Bildungsmaßnahmen kann über den QualiScheck Rheinland-Pfalz gefördert werden. Anspruchsberechtigt sind abhängig Beschäftigte, geringfügig Beschäftigte (Mini- Jobs), Berufsrückkehrer und Existenzgründer.
    Über den QualiScheck trägt das Land Rheinland-Pfalz einmal im Jahr 50% der Kosten der Weiterbildungsmaßnahme bis zu 500,00 €.
    Wichtig: Der QualiScheck muss vor der Anmeldung zum Kurs vorliegen.
    Detaillierte Informationen sowie Antragsformulare finden Sie im Internet unter www.qualischeck.rlp.de
  3. Steuerliche Förderung:
    Aufwendungen für die berufliche Bildung können in der Regel im Rahmen der geltenden steuerlichen Vorschriften als Sonderausgaben oder Werbungskosten geltend gemacht werden.

Termine und Orte

5.835 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatz­steuer­frei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Weronika Gula Tel: +49261 30489-31 Fax: +49261 30489-34 gula@weinschule.com

Sie möchten diese Weiterbildung gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Kurse werden geladen...

Kursfinder

Schlagworte

Kategorien

Kursart

Beginn

Suchen
Kursfinder