Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

WSET® Level 3 Award in Sake - Blended Learning

 Lehrgang  Blended Learning  Kursnummer D-W3SAKE | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Dieses Seminar findet in englischer Sprache statt!

Seit einigen Jahren explodiert der Bereich der Spirituosen förmlich mit neuen Entwicklungen, vor allem im Premiumbereich. Ob Whisky, Gin oder Vodka, alle Kategorien haben an Dynamik gewonnen und die Kreativität der Hersteller gefordert.

Auch Sake ist davon betroffen: Sake ist das Volksgetränk der Japaner und Ausdruck Ihrer Seele. Das Fermentationsgetränk aus Reis und Wasser, mit einer 2000 jährigen Geschichte und modernem Geschmacksprofil, erlebt zur Zeit weltweit eine Renaissance. Bei Weinliebhabern erfreut es sich der wachsenden Nachfrage. Die fein-fruchtigen Aromen und der einzigartige UMAMI-Geschmack faszinieren Sommeliers und Bartender in Metropolen wir New York, London, Paris und Berlin als Connaisseur-Tropfen und idealer Speisebegleiter.

Die umfassenden Informationen zu Geschichte, Reisanbau, Klassifikation, Herstellung, Sensorik ("The Systematic Approach to Tasting Sake®") sowie Food-Pairing bieten einen Einstieg zur Thematik Sake auf hohem und anspruchsvollem Niveau. Das neue Fachseminar Sake WSET® Level 3 schließt ab mit einer englischsprachigen Prüfung der internationalen Bildungsinstitution Wine and Spirit Education Trust, die Teilnehmer erhalten bei erfolgreichem Abschluss den international anerkannten WSET® Level 3 Award in Sake. Geleitet wird das Seminar von Frau Yoshiko Ueno-Müller, in Deutschland bekannt als Expertin für Sake und andere japanische Genussmittel, und seit Jahren als Dozentin an der Deutschen Wein- und Sommelierschule tätig.

Der Unterricht und die Prüfung finden in englischer Sprache statt. Angemeldete Teilnehmer erhalten mit der Anmeldebestätigung das englischsprachige Study-Pack als E-Book sowie einen Zugang zum WSET® Online-Lerncampus mit Zugriff auf das Online Level 3 Sake Pre-Study.

  • Registrierung, Einführung, Überblick
  • Einführung: Produktions- und Etikettenbegriffe, Wiederholung des Onlinewissens
  • Einführung Sakeverkostung
  • Wie man ein Sake-Etikett liest: Kanji Satz 2
  • Faktoren, die die Typen und Arten von Sake beeinflussen: Wasser-Optionen
  • Faktoren, die die Typen und Arten von Sake beeinflussen: Koji-Optionen
  • Verkostungsübung, Wiederholung Theorie (Teil 1)
  • Faktoren, die die Typen und Artenvon Sake beeinflussen: Hefe-Optionen
  • Faktoren, die die Typen und Arten von Sake beeinflussen: Shubo-Optionen
  • Faktoren, die die Typen und Arten von Sake beeinflussen: Moromi-Optionen
  • Faktoren, die die Typen und Arten von Sake beeinflussen: Press-Optionen
  • Faktoren, die die Typen und Arten von Sake beeinflussen: Ausbau-Optionen, Lagerung
  • Globale Sake-Industrie, einschließlich Regionalität bei Sake
  • Sakeproduktion außerhalb Japans
  • Verkostungsübung, Wiederholung Theorie (Teil 2)
  • Spezielle Sake-Kategorien
  • Präsentieren, Diskutieren und Verkaufen, einschließlich Serviertemperaturen bei Sake

Geprüfte Sommeliers, Weinfachberater, Wine Experts (IHK), Weinfachleute (IHK) sowie Assistant Sommeliers (IHK) und Absolventen anderer Bildungseinrichtungen mit vergleichbaren Qualifikationen aber auch interessierte Liebhaber

Keine

Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifikatsprüfung erhalten Sie das Zertifikat „WSET® Level 3 Award in Sake - Blended Learning“.

inkl. 300,00 € Zertifikatsentgelt

Die Seminargebühren verstehen sich inklusive Sake-Verkostungsset, Online-Unterricht, Online-Tutorium während der Selbstlernphase, Study-Pack (E-Book) sowie Pausenverpflegung.

Zum Aufpreis von 120,-€ kann das Study-Pack auch zusätzlich als Textbuch (Print-Format) erworben werden.

  1. Aufstiegs-Bafög: Nähere Informationen finden Sie unter www.aufstiegs-bafoeg.de
  2. QualiScheck Rheinland-Pfalz:
    Die Teilnahme an Bildungsmaßnahmen kann über den QualiScheck Rheinland-Pfalz gefördert werden. Anspruchsberechtigt sind abhängig Beschäftigte, geringfügig Beschäftigte (Mini- Jobs), Berufsrückkehrer und Existenzgründer.
    Über den QualiScheck trägt das Land Rheinland-Pfalz einmal im Jahr 50% der Kosten der Weiterbildungsmaßnahme bis zu 500,00 €.
    Wichtig: Der QualiScheck muss vor der Anmeldung zum Kurs vorliegen.
    Detaillierte Informationen sowie Antragsformulare finden Sie im Internet unter www.qualischeck.rlp.de
  3. Steuerliche Förderung:
    Aufwendungen für die berufliche Bildung können in der Regel im Rahmen der geltenden steuerlichen Vorschriften als Sonderausgaben oder Werbungskosten geltend gemacht werden.

Termine und Orte

1.050 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatz­steuer­frei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Weronika Gula Tel: +49261 30489-31 Fax: +49261 30489-34 gula@weinschule.com

Sie möchten diese Weiterbildung gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Kurse werden geladen...

Kursfinder

Schlagworte

Kategorien

Kursart

Beginn

Suchen
Kursfinder