Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Duale Aufstiegsfortbildung WSET® Level 4 Diploma in Wines / Geprüfter Sommeliermeister IHK [EN/DE]

 Meisterlehrgang  Höhere Berufsbildung  Berufsbegleitend  Kursnummer D-SOMMWDIPL | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Eine Höhere Berufsbildung mit internationalem Format!

Der neuen Aufstiegsfortbildung zum/zur Geprüften Sommeliermeister/-in liegt die besondere Rechtsvorschrift der IHK Koblenz für die Höhere Berufsbildung zum/zur Geprüften Sommeliermeister/-in zugrunde. Der/die Geprüfte Sommeliermeister/-in ist ein/-e unternehmerisch denkende/-r und marktbewusste/-r Stratege/Strategin für alle Facetten der nationalen und internationalen Genusswelt, ausgestattet mit umfassenden
weinwissenschaftlichen, lebensmittelsensorischen, handelsrechtlichen wie betriebswirtschaftlichen Kenntnissen. Komplementär zum öffentlich-rechtlichen Abschluss Geprüfte/-r Sommeliermeister/-in kann das WSET® Diploma in Wines in englischer Sprache
erworben werden.

Das WSET® Diploma in Wines gilt international als eines der umfassendsten und renommiertesten Weinweiterbildungsprogramme überhaupt.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Folder.

Weinfachberater (IHK), Geprüfte Sommeliers und Absolventen WSET Level 3

Zugelassen zur IHK-Prüfung „Geprüfte/-r Sommeliermeister/- in“werden Geprüfte Sommeliers/Sommelières, Geprüfte Weinfachberater/-innen und Absolvierende anderer Bildungseinrichtungen mit vergleichbaren Abschlüssen.
Die Zulassung zum WSET® Diploma dagegen setzt den erfolgreichen Abschluss von WSET® Level 3 Award in Wines voraus.
Sofern Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, besteht die Möglichkeit, die Weiterbildung als Einsträngiges Studium (WSET® Diploma in Wines oder Geprüfte/-r Sommeliermeister/-in) oder als Duales Studium (WSET® Level 4 Diploma in Wines und Geprüfte/-r
Sommeliermeister/-in) zu absolvieren.

Den anerkannten Abschluss „Duale Aufstiegsfortbildung WSET® Level 4 Diploma in Wines / Geprüfter Sommeliermeister IHK [EN/DE]“ erlangen Sie durch eine Prüfung, die von der Industrie- und Handelskammer als zuständige Stelle durchgeführt wird.

Rechtsgrundlage ist die entsprechende Verordnung nach § 53 Berufsbildungsgesetz, die Sie auf der Seite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung herunterladen können.

inkl. 480,-€ DWS-Einschreibungsentgelt

  1. Aufstiegs-Bafög: Nähere Informationen finden Sie unter www.aufstiegs-bafoeg.de
  2. QualiScheck Rheinland-Pfalz:
    Die Teilnahme an Bildungsmaßnahmen kann über den QualiScheck Rheinland-Pfalz gefördert werden. Anspruchsberechtigt sind abhängig Beschäftigte, geringfügig Beschäftigte (Mini- Jobs), Berufsrückkehrer und Existenzgründer.
    Über den QualiScheck trägt das Land Rheinland-Pfalz einmal im Jahr 50% der Kosten der Weiterbildungsmaßnahme bis zu 500,00 €.
    Wichtig: Der QualiScheck muss vor der Anmeldung zum Kurs vorliegen.
    Detaillierte Informationen sowie Antragsformulare finden Sie im Internet unter www.qualischeck.rlp.de
  3. Steuerliche Förderung:
    Aufwendungen für die berufliche Bildung können in der Regel im Rahmen der geltenden steuerlichen Vorschriften als Sonderausgaben oder Werbungskosten geltend gemacht werden.

Termine und Orte

9.300 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatz­steuer­frei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Weronika Gula Tel: +49261 30489-31 Fax: +49261 30489-34 gula@weinschule.com

Sie möchten diese Weiterbildung gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Kurse werden geladen...

Kursfinder

Schlagworte

Kategorien

Kursart

Beginn

Suchen
Kursfinder