Dieser Kurs ist passwortgeschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um fortzufahren.

Ok
Das eingegebene Passwort ist falsch.
← Zurück

Recht II: Verträge und Vorschriften im Gastgewerbe

Kursnummer H-RE2 | Als PDF herunterladen | Zurück zur Übersicht

Gesetzliche Bestimmungen richtig einschätzen können und Vorgaben korrekt erfüllen.

Das Vertragsrecht im Gastgewerbe ist umfangreich. Zahlreiche Arbeitsgebiete werden geregelt und besonders bei betrieblicher Neuausrichtung müssen bestehende Verträge geprüft und angepasst werden. Zahlreiche Arbeitsprozesse werden durch gesetzliche Bestimmungen stark beeinflusst. Ganz besonders das Hotel- und Gastronomiegewerbe wird von vielfältigen branchenspezifischen Rechtsvorschriften begleitet. In diesem Seminar werden die wesentlichen Grundlagen vermittelt, um zukünftig gesetzliche Bestimmungen richtig einschätzen zu können, damit die Vorgaben erfüllt werden.

  • Bewirtungsvertrag (Gastaufnahmevertrag)
  • Pflichten des Gastwirts
  • Vertragserfüllung
  • Hausrecht des Gastwirts
  • Pflichten des Hoteliers und des Gastes
  • Beherbergungsvertrag und Abgrenzung zum Reisevertrag
  • Verträge mit Reiseveranstaltern und Onlineveranstaltern
  • Stornofristen

Führungsnachwuchs oder Mitarbeiter mit Führungserfahrung aus Direktion, Verkauf, Controlling, Verwaltung, Empfang sowie Selbstständige

keine

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Termine und Orte

299 €

nach § 4 Nr. 22 a bzw. § 4 Nr. 21 a UStG umsatz­steuer­frei | Änderungen vorbehalten

In den Warenkorb

Termininformation

Veranstaltungsort

Teilnehmerinformationen

Kontakt

Melanie Vogel Tel: +49 2613048943 Fax: +49 2613048934 vogel@gbz-koblenz.de

Sie möchten diese Weiterbildung gerne exklusiv für Ihr Unternehmen buchen? Bei uns im Haus oder bei Ihnen vor Ort?

Kurse werden geladen...

Kursfinder

Schlagworte

Kategorien

Kursart

Beginn

Suchen
Kursfinder